Verein für Deutsche Schäferhunde Ortsgruppe München-Aubing
Verein für Deutsche SchäferhundeOrtsgruppe München-Aubing

Schäferhundeverein

Ortsgruppe München-Aubing

 

Englburgstr. 50

81245 München

>(12/17) Termine und Ergebnisse aktualisiert

 

2. Fährtenseminar mit Josef Obermair am 20.06.2015

Unter dem Motto "Fährtenarbeit bedeutet Nasenarbeit und nicht ein lustiges Voraus!" fand am 20.9.2015 unser 2. Fährtenseminar mit Josef Obermair statt. Im theoretischen Teil wurde neben dem Unterschied zwischen Stöbern und Verlorensuche, der Aufbau der Gegenstandsarbeit und die Anfänge des Fährtensuchens mit einem jungen Hund besprochen.

Im anschließenden praktischen Teil versuchten wir, das Besprochene, bei leider nicht allzu Gutem Wetter, zu üben. Für unser leibliches Wohl sorgte unser fast schon obligatorischer Fährtenkiosk von Tommy und Gitti Dankesreiter, der die Hundeführer mit Nervennahrung direkt am Fährtengelände versorgte.

Ausklingen ließen wir den sehr lehrreichen Tag bei Burger und Pommes im Vereinsheim.

Sepp, Danke für Deine Tipps!

Unterordnungsseminar mit Tobias Wunderlich

Am 2. November 2014 fand in unserer Ortsgruppe ein Unterordnungsseminar mit Tobias Wunderlich, Lehrhelfer der Landesgruppe Bayern-Süd, statt. Vormittags wurden schwerpunktmäßig die Position, das Fussgehen und die technischen Übungen gearbeitet, am Nachmittag standen das Apportieren und das Voraus im Vordergrund.

Den rund 25 Teilnehmern wurden Fragen beantwortet zu Triebbeständigkeit, Konzentration, Bedrängen, Unterordnungsanfänge beim Welpen, "Laut-sein" bei der Unterordnung und das richtige Spielen mit dem Hund.

Und Fazit dieses schönen, warmen Herbstages: Lauft die Hunde beim Fussgehen nicht tot!

Vielen Dank an Tobias Wunderlich!

Fährtenseminar mit Sepp Obermair am 12.7.2014

Bei strömendem Regen haben wir unseren Fährtenseminartag mit einem gemütlichen Frühstück und einem Theorieteil von Josef Obermair begonnen. Es wurden sämtliche Bestandteile der Fährte besprochen, vom Welpenaufbau bis hin zum korrekten Verweisen der Gegenstände, der Temporegelung des Hundes und des Richtigen Legens einer Fährte.

Als wir am späten Vormittag zum Fährtengelände aufbrachen, war uns auch der Wettergott wieder gut gesonnen, der Regen ließ nach und wir machten uns ans Legen und Suchen der Fährten. Jeder Hund wurde im Einzelnen genau besprochen und "musste" zum Teil zweimal ran. Auch auf der Fährte waren die rund 20 Hundeführer gut versorgt, denn wir hatten einen Kiosk dabei (siehe Bilder)!

Nach vielen Fährten kehrten wir mit müden Hunden und Hundeführen in den Verein zurück, wo wir den Tag mit einer Abschlussrunde und einem Grillabend ausklingen ließen.

Rundum ein schöner und erfolgreicher Seminartag, bei dem deutlich geworden ist, dass auch die immer etwas stiefkindlich behandelte Diziplin Fährte, einen Seminartag mehr als verdient hat!

Bundessiegerhauptzuchtschau 5.-7.9.2014 in Nürnberg

 

Unser Lehrhelfer Thomas Speil wird dieses Jahr auf der Bundessiegerhauptzuchtschau als Schutzdiensthelfer eingesetzt!

Unterordnungsseminar mit Helmut Huber am 03.10.2013 in München Aubing

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schäferhundeverein Ortsgruppe Aubing